Newsticker

Schulsportplatz bleibt frei!

Auf Rückfrage beim Bauamt der Gemeinde Gottmadingen erfuhr ich, daß der Schulsportplatz in 2013 keine Auffrischung erhält.

Somit ist der Platz weiterhin nutzbar. V1

Spielersitzung

Nach dem Samstagspiel am 18.05.2013 gegen Bohlingen findet um 19 Uhr eine Spielersitzung statt. Hier sollen die Weichen für die neuen Saison gestellt werden. Somit ist für die Aktiven, die in der Runde 2013/2014 dabei sein wollen, Anwesenheitspflicht. Eventuell kann hier schon der neue Trainer vorgestellt werden.

Schiedsrichter gesucht

Sowohl der FSV als auch der  SBFV sucht dringend Schiedsrichter. Da wir eine Aktivmannschaft haben sollten wir zumindest einen dem Verband melden können. Ab Anfang Juli 2013 beginnt ein neuer Lehrgang in Stockach. Wer aus unseren Reihen hat Interesse sein Fußballwissen und Verständnis in dieser Art einzubringen??? Bitte beim der Vorstandschaft melden!! Danke!!

Am 1. Mai - wohin?

Der FSV bietet für Kurzentschloßene als Treffpunkt das Vereinsheim an der Rielasinger Strasse an. Ab 11 Uhr können dort Getränke erworben, selbst mitgebrachtes gegrillt und gemütlich hingesessen und gefeiert werden.

Sieg verspielt!

Drei Fehler eines Defensivspielers besiegelte die nächste Niederlage des FSV im Auswärtsspiel in Horn. Bereits in der 3. Minute find es an. Anstatt den Ball gleich zu spielen wurde er vertändelt und der Gaienhofen-Öhninger Spieler Jäger bezwang den Ersatz für Mario nämlich Ronny. Zwei Zeigerumdrehungen später nahm ein Verteidiger im Strafraum die Hand zur Hilfe. Der zugesprochene Elfer wurde von Andreas M. kläglich versemmelt. Der gleiche Spieler bediente in der 8. Minute Sun, der den Ausgleich erzielte. Beide Verteidigungslinien ließen den gegnerischen Stürmern etliche Gelegenheiten einzuschießen. Einzig die Ungenauigkeit der Offensivkräfte verhinderten in den  ersten 45 Minuten eine Ergebnisänderung. Erst in der zweiten Halbzeit fielen dann die Tore. Frank D. kam in der 70. Min. für Lucas E., der seinen Part in der rechten Verteidigung ordentlich erledigt hatte. In der 76. Minute der zweite Elferpfiff. Erneut konnte ein Verteidiger der Gastgeber die Hand nicht vom Ball lassen. Diesmal trat Marco K....

mehr...
Spielort gegen Gaienhofen-Öhningen

Das Spiel findet in Gaienhofen (Horn) statt. Der Platz liegt am Ortseingang /Ortsende - je nach Anfahrtsweg - von Horn.

Trist

Dem Wetter angepaßt war das, was sich in der Spielzeit auf dem Schulsportplatz abspielte. Dennoch soll auch das Positive hervorgehoben werden. 25% Passgenauigkeit bei den Gastgebern und der Wille bis zum Schlußpfiff das Ergebnis noch angenehmer zu gestalten ist hier anzuführen. Der Rest gibt zu Denken. Drei Standards ( 9. / 28. / 31 Min.) und die Gäste gehen mit jeweils dem gleichen Strickmuster (Flanke von außen, Lufthoheit im Strafraum, Kopfball = Tor) mit 3:0 in Führung. Abseitsverdächtig der Anschlußtreffer von Marco in der 41. Minute. Ein vom Torwart abgeklatschter Ball, ein reaktionsschneller Schritt zum Ball und das Halbzeitergebnis von 1:3 ging in die Statistik ein. Zu vermelden von den ersten 45 Minuten sind noch die Rettungstaten von Michael H., der einen Ball auf der Linie noch über das Tor köpfen konnte und Mario Z, der einen ins rechte untere Eck geschoßenen Ball um den Posten lenkt. Die zweite Halbzeit...

mehr...
Geburtstagsgeschenk für Nevio

Anghi Carolla, für den verhinderten Trainer an der Außenlinie, hatte am heutigen Tag zwei Gründe zum Strahlen. Zum einen war er am Tag davor Vater eines Jungen geworden zum anderen schenkten ihm die FSV Spieler einen 6 : 2 Sieg gegen die Gastgeber  aus Schlatt u. Krähen. Von Beginn an waren die Grünen bestrebt die Niederlage der Vorwoche vergessen zu machen. Bereits in der 5. Min. prüfte Marco K., nach einer schönen Flanke von links (Sergio) den heimischen Torsteher. Fünf Zeigerum- drehungen später war es Sergio F. selber, der einen ebenfalls über links vorgetragenen Angriff abschloß. Sein Schuß ging knapp am Tor vorbei. Schrecksekunde in der 15. Min.. Da sich keiner zuständig fühlte und jeder auf den Abseitspfiff des Schiedsrichterr wartete standen die Hausherren plötzlich vor Mario Z., der in gewohnter Manier die Situtation klärte. Das 0:1 in der 17. Min. erzielte Sergio F.. Er hatte sich den Ball in...

mehr...
Vorgeführt.

Vorab die Mannschaftsaufstellung: Mario Zanoni; Andreas Bulitta; Schwindke Carsten; Beceric Denis; Schindler Ronny; Vielsmeier Georg T; Farinha Sergio; Körner Marco; Pokorny Atit; Mayer Andreas; Holzthüm Joel; auf der Bank: Sinzinger Pascal; Dehmann Frank; Milicevic Aleksander.

Nun zum Spiel. Das erste Zeichen setzte Andreas Bulitta bereits in der 3. Minute. Er nahm wohl an, daß die Gäste aus Singen einzig über eine gesunde Härte beeindruckt werden können. So hebelte er mit einem gekonnten Körpercheck seinen Gegenspieler an der Seitenlinie aus. Die Antwort der Spieler vom Türkisch SV erfolgte in der 5. Minute. Nachdem die FSV- Defensive interessiert dem Angriff zuschaute faßte sich die Nr. 11 ein Herz und versenkte den Ball im Tor 0:1. Es dauerte dann bis zur 11. Minute bis ein Angriff der Hausherren über links den Weg in den Strafraum der Singener fand. Den Kopfball von Georg Vielsmeier war jedoch eine sichere Beute des SV Keepers. Drei Minunte...

mehr...
FSV I : Türkisch Singen

Nun ist es amtlich. Das heutige Spiel ist auf den 06.04.2013 / 16 Uhr verschoben. V 1